waldman zeichnungwaldman zeichnung
"Anne Waldman - Alte Schmiede Wien", 2012


Freitag, 19. August
Nila Īles studija, Riga

Performance Augusta & Kalle Aldis Laar mit Gästen:

Nils Īle, Agnese Uzule, Alvis Zambergs percussion; Inguna Rubene, voc, fl; Jānis Trumpelis, g; Roberts Brants b.

"Nila Īles studija", Lāčplēša iela 106/108, Rīga, Lettland


11. August-30. September
The Reconstruction of Poetry

Birds, Dolls & Records.
Solo exhibition Augusta Laar

At the opening on Thursday 11th August, Augusta Laar will be doing a performance as part of the Kunst oder Unfall Group, in which she works together with her husband, sound artist Kalle Aldis Laar, who is of Latvian descent. Various sounds are combined with poetry readings and video fragments in the Kunst oder Unfall performances.

Supported by the Rīga City Council and the State Culture Capital Foundation.

The LCCA Office Gallery is open every working day from 12 midday until 6pm; entry to exhibitions is free.
Address: Alberta Street 13 (7th floor), Rīga, LV-1010. Telephone: +371 67039282


"Levure littéraire 12", Magazine international d'information et d'éducation culturelle.
Auswahl von Gedichten in der Online Ausgabe, Übersetzungen ins Englische und Chinesische

工作聚会之后

嗖地飞过
在草地上喷沫在
绿色健忘症前在
等待的位置上巨大的
蝗虫叮当
...


18. Juli: Augusta Laar: summt dem fall. Buchvorstellung

Augusta & Kalle Aldis Laar -
poetische Texte, Instrumente

danach direkt aus Medellín:
Cumbia Colombiana
gute Musik vom TKM.
Mit djkl & djcouture

FAVORIT BAR
Damenstiftstr. 12


Neu: Augusta Laar, SUMMT DEM FALL

Gedichte und Zeichnungen.
Mit Nachworten von Ernst Molden und Tamara Ralis

Lyrik der Gegenwart, edition art science 03|2016, St. Wolfgang, Österreich
Reihe Lyrik der Gegenwart betreut von Erika Kronabitter und Raimund Bahr
www.editionas.net

Ernst Molden: ... immer wenn sie neue gedichte mitbringt geht es mir gleich: ich bewege mich zwischen wellen von ruhe, einsicht und glück ...

Tamara Ralis: Sprachmelodien, die das kaum wahrnehmbare Aufsteigen und Stürzen eines Ereignisses, eines anderen Menschen, auch des Selbst, in undefinierbaren Tiefen und Höhen aufspüren.

Christine Huber: alltägliches, scheinbar nebensächliches wird movens für das jeweilige gedicht. das gedicht selbst versteht sich als wort- und klanggebilde, analog zu einer begehbaren skulptur ...

ISBN 978-3-902864-55-0


18. - 25. Juni: Festival Internacional de Poesía de Medellín, Kolumbien
Augusta und Kalle Laar zu Gast beim weltweit größten Poetry Festival, mit Lesungen, Konzerten und Workshops.

Abschlussveranstaltung mit 80 Dichtern aus aller Welt und über 5000 Besuchern


Das Festival gilt als bedeutendes kulturelles und politisches Ereignis in Kolumbien und darüber hinaus, es wurde z.B. 2006 mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Und nicht umsonst glit Medellín als "World Capital of Poetry".

Augusta Laar war nicht nur als Dichterin und Performerin eingeladen, sie war auch Repräsentantin der schule für dichtung wien | vienna poetry school, diese hat maßgeblich zur Gründung der Escuela de Poesía Medellín beigetragen. Und sie vertrat als Direktorin das von ihr gegründete Schamrock-Festival der Dichterinnen mehr


 

 

Zum Festival in Medellín erschienen:

Augusta Laar, Ausgewählte Gedichte - Poemas Selectas -Selected Poems

20 Gedichte deutsch - spanisch, teilw. auch englisch
Ins Spanische übertragen von José Luis Reina Palazón,
ins Eglische von Ingrid Fichtner und Kalle Aldis Laar.

60 Seiten, mit 10 Zeichnungen

©2016

 

 

 

 

 


Neu: elf nach elf. Gedichte der Gruppe Reimfrei

⇒ Lyrikedition 2000, Allitera Verag

Das Münchner Lyrik-Kollektiv Reimfrei veranstaltete 2015 anlässlich ihres elfjährigen Bestehens ein Fest für alle Sprachsinne. Unter dem Motto »Reimfrei macht nicht nur Schräges, Leises, Neues und Schönes, sondern auch viel Ungereimtes« trafen sich alle elf Mitglieder zu einer ihrer seltenen gemeinsamen Lesungen.

Mit diesem Band liegt nun eine Dokumentation jenes Abends vor: ein Kaleidoskop poetischer Stimmen – plastisch bildhaft oder intim berührend, philosophisch oder lautberauscht, mythisch, psychologisch differenziert und zeitkritisch, funkelnd vor surrealistischem Witz …

Reimfrei sind Ann-Kathrin Ast, Markus Breidenich, Jürgen Bulla, Karin Fellner, Andrea Heuser, Augusta Laar, Sabina Lorenz, Frank Schmitter, Armin Steigenberger, Christel Steigenberger, Ruth Wiebusch. Moderation: Pia-Elisabeth Leuschner.

Coverfoto von Augusta Laar

92 S., Paperback, ISBN: 978-3-86906-900-5, € 11.50

Leseprobe
bestellen